Singh, Surinder & Tejpal (Vocal)

Singh bandhu - Gavo Sachi Bani

Surinder & Tejpal Singh (Vocal), Faiyaz Khan (Tabla); 63:27 Min.

ID: NRCD 3507

EU: 15 €
incl. VAT, plus 3.60 € shipping within Germany / 5,90 € within Europe
Non-EU: 12,61 €
plus 5,90 € shipping within Europe / overseas on request

Shabads Celebrating 300 Years of the Khalsa; Avo Sikh Satguru Ke Piario; Bolo Sach Nam Kartar; Jin Prem Kio, Sadho Man Ka Maan Tiago, Amrita Pria Bachan Tuhare, Bhini rainariye Chamakan Tare. Recorded in London 1996.
Nordindien ist durch seine lange und ereignisreiche Geschichte ein seltsamer multireligiöser Schmelztiegel geworden. Wie ähnliches und Verschiedenes sich ergänzen, zeigen zum Beispiel die Sikhs. In ihrem Hauptquartier in Amritsar werden im Goldenen Tempel täglich Hymnen gesungen, die ein Mischmasch der verschiedenen klassischen Musikstile sind - sich aber nicht an einen Haupt-, Einzel- oder Lieblingsgott richten, sondern an das formlose All-Eine, was Pantheisten etc. vernünftig und bescheiden dünkt. Die Brüder Singh (was "Löwe" heißt, aber nichts zu bedeuten hat, denn alle Sikhs heißen Singh) führen diese Gesänge einfach und prägnant vor. - Ingo Anhenn